25 Gründe für einen Trotzanfall – Blogparade

[aesop_content color=“#ffffff“ background=“#8a8a8a“ columns=“1″ position=“none“ imgrepeat=“no-repeat“ floaterposition=“left“ floaterdirection=“up“ revealfx=“off“] [/aesop_content]

Blogparade

von halloliebewolke

Danke für das tolle Thema hat Spass gemacht 🙂

*Die Hose am Morgen wird nicht angezogen“Mami“die Hose ist zu hart (hab wohl den Weichspüler vergessen)

*“Mami ich will nicht in die Schule“ doch das musst du kann man sich leider nicht aus suchen“ Oh manno“:-(

*Kinder den TV abstellen wenn Spidermann kommt“wir essen“

*das Lieblingsjoghurt fehlt im Kühlschrank und vor morgen wird keins gekauft

*Ein Kind hat mehr Hausaufgaben als der andere worauf das andere sich schon mal benachteiligt fühlt.

*Das eine Kind bekommt zuerst den Gute Nacht Kuss der andere findet das soooo ungerecht ( dabei ist das Kind schon im Bett und der andere trödelt immer noch im Bad rum)

*Wenn ich gegen mein Sohn gewinne bei Mensch ärgere dich nicht da sind manchmal Tränen geflossen 🙁

*Wenn sie wieder früher ins Bett müssen nach den Ferien. Ja das kann manchmal einen Trotzanfall auslösen.

  • Wenn ich die falsche Schokolade mitbringe obwohl sie sich eine andere gewünscht haben

*wieder nicht das Lieblingsessen gekocht

  • Wenn sein bester Freund mit einem anderen Kind lieber abgemacht hat und er nun zu Hause sitzt.

*im Einkaufscenter gibt es nicht die gewünscht Süßigkeit

*am Schwimmbadkiosk gibts kein Zuckerspray

  • Wenn der eine Sohn krank ist und zu Hause bleibt und der andere in die Schule muss. Soooo unfair!?

*wenn sie zu Oma Mittagessen müssen( sie kocht gut aber ist etwas strenger wie ich)

*ich hab zuerst den Liftknopf gedrückt; -)

*wenn die Spielkonsole abgestellt wird

  • Ich hab mein Kind einmal zuviel angesehen (Morgenmuffel)?

*wenn er im Winter seine Mütze anziehen muss

*total übermüdet muss er sein Mittagsschlaf machen und sieht das gar nicht ein

*wenn die Schokolade aufgeteilt werden muss unter allen Familienmitglieder

  • wenns ans Zähne putzen geht

*manchmal wenn er helfen muss das Aquarium zu putzen und lieber TV schauen will.

*wenn er Wörter schreiben üben muss

*wenn ich ein Verbot ausspreche

 

Liebe Leser ich hab jetzt alle möglichen Trotzanfälle der letzen 8 Jahren Revue passieren lassen.Vieles hatte ich bereits vergessen :-))Die meisten Situationen haben sich eher im Alter von 2-6 Jahren abgespielt. Je älter sie werden desto einsichtiger werden sie. ?

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren …