einfache DIY Pinnwand / Fotowand selbermachen

DIY Pinnwand DIY Memoboard

einfache, selbstgemachte DIY Pinnwand aus Holz und Hühner Draht.

Ideal als DIY Fotowand oder als Memoboard für die Küche. Auch ein toller Organizer fürs Kinderzimmer

DIY Pinnwand aus Holz und Hühnerdraht

In meinem Keller stapeln sich schon lange fertig bemalte Leinwände, bereit um sofort aufgehängt zu werden. Doch ich muss sagen, nach so langer Zeit, gefällt mir das ein oder andere Bild einfach nicht mehr.

Deshalb bietet es sich an, daraus ein coole, stylische DIY Pinnwand bzw. Fotowand  zu zaubern.

Was brauchst du für die DIY Pinnand

  • Keilrahmen oder Holzrahmen
  • Hühnerdraht
  • Zange
  • Nagelpistole
  • Acrylfarben und Pinsel
  • kleine Wäscheklammern für deine Fotos oder Memos

Schritt 1 : Entferne die Leinwand

Entferne das bemalte Leinwandgewebe vom Keilrahmen und zurück bleibt ein nackter Holzrahmen.

Was jetzt noch nicht viel mit einer Fotopinnwand zu tun hat …aber wartet ab.
Mein Rahmen ist 60x90cm. Jetzt kürzt du den Hühnerdraht ein, so das jeweils 10cm Draht über unserem Holzgerüst überstehen.

Schritt 2 : Bespanne den Holzrahmen

DIY Memoboard selber machen

 

 

 

 

 

Nun befestigt du den Hühnerdraht mit einer Nagelpistole am Rand.

Achte darauf, dass der Draht gut gespannt ist.

Beginne bei den gegenüberliegenden Seiten.

Fixiere den Draht mit ca. 3 Klammern. Anschliessend spannst du das Drahtgeflecht und fixierst es auf der gegenüber liegenden Seite.

Wechsele jetzt zu den anderen zwei Seiten.

Hat dein Rahmen einen Mittelsteg? Um so besser! So gibt es der Fotowand noch mehr Stabilität.

Dann setzt auch hier zwei oder drei Klammern.
So das Grundgerüst wäre fertig.

Schritt 3 : Bemale den Holzrahmen

Memoboard DIY Pinnwand selber machen

 

Jetzt geht’s ans Bemalen!  Mein Sohn war übrigens Feuer und Flamme, er pinselte mit viel Spass, dass leuchtende Gold auf den Holzrahmen.

Um dem ganzen etwas Flair zu verleihen, haben wir uns für die Farbe Gold entschieden.

Bemalt den Holzrahmen in zwei Schichten, so kommt die Farbe richtig gut zur Geltung. Wer Lust hat, kann den Rahmen noch mit Deko verzieren.

Dafür eignen sich: Perlen, Figuren aus Moosgummi, Blattgold, kleine Plastikblumen oder sonstiges Dekomaterial.

Der Rahmen sieht schon etwas anders aus, oder?!

Schritt 4 : Fotos aussuchen

DIY Pinnwand

 

Die goldene Pinnwand wird im Wohnzimmer aufgehängt und mit vielen Fotos bestückt.

Übrigens, die Pinnwände können für alles Mögliche benutzt werden z.B. als Memoboard, als Organizer für die Küche oder einfach als stylische DIY Fotowand.

 

So und jetzt wirds blumig, wer es mag kann die Fotowand noch ganz einfach verschönern mit Eierschachtel 🌺 Blumen.

 

DIY Fotowand

Pinnwand

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese DIY Pinnwand gehört meinem Grossen. Wie ihr seht, hat die Pinnwand nicht nur Platz für Fotos 😉

zu wenig stylisch? 

Als Alternative könntest du auch alle Bilder in schwarz – weiss entwickeln. Zusammen mit einem farbigen Rahmen sieht  das sicher richtig cool aus.

Übrigens ist die DIY Pinnwand auch ein tolles DIY Geschenk für Freunde und Verwandte.


Suchst Du noch weitere Anregungen füf Selbstgemachtes? Dann solltest du mich auf Pinterest besuchen. Ich habe viele tolle Ideen gesammelt. z.B. über 2000 selbstgemachte Geschenkideen

liebe Grüsse 

Familienblogger Kinder erziehen Tipps

Kennst du schon meine neusten Beiträge?

DIY Schlüsselanhänger aus Heisskleber und Pompoms

Stylische Magnete aus Fimo

 

Hat dir die Bastelanleitung gefallen? Dann teile mich doch auf Facebook oder bei Twitter. Das wäre wirklich lieb von Dir. 🤗

 

 

3 Kommentare

  1. So eine tolle Idee! Ich finde, die Pinnwand würde sich auch für ein Visionboard oder ein Moodboard super eignen 🙂 Dann kann man jederzeit etwas ergänzen oder umgestalten.
    Ganz liebe Grüße, Simone

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield